Bei der Hauptversammlung

wurde ein neuer Vorstand gewählt

 

Am 5. Mai 2015 fand die Hauptversammlung vom Peißenberger Faschingsverein „Frohsinn 2000 e.V.“ statt. Auf der Tagesordnung standen dieses mal Neuwahlen, bei dem es eine Änderung gab. Herr Josef „Boche“ Lindauer, Gründungsmitglied und 2. Vorstand des Vereins ist nicht mehr angetreten. „Nach so langer Zeit möchte ich, dass es ein Jüngerer macht“, so Hr. Lindauer. „Ich stehe natürlich nach wie vor dem Verein zur Verfügung und freue mich schon jetzt auf den nächsten Faschingsumzug 2017 bei dem ich Euch wieder tatkräftig unterstützen werde“. Der 1. Vorstand Thomas Rößle bedankte sich mit einem „Brotzeitkorb“ und entsprechenden Gutscheinen umliegender Restaurants. „Wir wollten ihn nach Tirol schicken, allerdings war die einhellige Meinung, dass er lieber zu Hause bleibt“, so Thomas Rößle. Als sein Nachfolger wurde einstimmig Herr Klaus Ressler gewählt. „Wir sind sehr froh, dass wir mit Klaus einen würdigen Nachfolger gefunden haben. Er ist schon länger Vereinsmitglied und tanzt bei der Peißenberger Männergarde mit“, so Rößle. Die weiteren Vorstandsmitglieder und Revisoren wurden im Amt bestätigt. Somit setzt sich der Frohsinn 2000 e.V. wie folgt zusammen: 1. Vorstand Thomas Rößle, 2. Vorstand Klaus Ressler, Schriftführer Mandy Thiele, Kassier Andreas Schmid. Revisoren Petra Nestler-Hartmann und Martina Steidl.